eiko_list_icon Verkehrsunfall Radfahrer gegen Transporter

Techn. Rettung > Verkehrsunfall
Zugriffe 135
Einsatzort Details

Herzlake Kreuzdamm
Datum 29.09.2022
Alarmierungszeit 17:37 Uhr
Alarmierungsart Funkmeldeempfänger
eingesetzte Kräfte

FF Wettrup
FF Herzlake
FF Haselünne
DRK EL
Polizei
sonstige Kräfte
Fahrzeugaufgebot   GW Wettrup  MLF Wettrup  TLF 16/25 Herzlake  HLF 10/6 Herzlake  ELW 1 Herzlake  HLF 20/16 Haselünne  TLF 16/25 Haselünne  Rettungswagen Haselünne  Polizei  Rettungshubschrauber

Einsatzbericht

Am 29. September um 16:00 Uhr wurde die FF Wettrup zur Unterstützung der Feuerwehr Herzlake zu einem schweren Verkehrsunfall auf der B402 gerufen, wo eine Person unter einem Fahrzeug eingeklemmt sein sollte.

Auf der Anfahrt erhielten wir die Nachricht das auch die FF Haselünne alarmiert wäre und auf dem Weg sei. Nach dem Rettungswagen, traffen so fast zeitgleich die FF Haselünne und wir an der Einsatzstelle ein.

Bei der Erkundung wurde eine schwer verletzte Person, welche glücklicherweise nicht eingeklemmt war, auf der Fahrbahn vorgefunden. Ein auf der Beifahrerseite beschädigter Transporter und beschädigtes Fahrrad standen am Fahrbahnrand. Allem Anschein nach hatte der Radfahrer versucht die B402 zu überqueren, hatte das Fahrzeug dabei übersehen und war im Frontbereich erfasst worden.

Aufgrund der schwere der Verletzungen wurde der Verletzte mit dem Rettungshubschrauber zum Krankenhaus transportiert. Die FF Haselünne und Wettrup konnten danach abrücken und lediglich die FF Herzalke blieb an der Einsatzstelle, um bei der Unfallaufnahme durch die Polizei zu unterstüzen.

 

  • VU_29_09_2022_001
  • VU_29_09_2022_002
  • VU_29_09_2022_004
  • VU_29_09_2022_005
  • VU_29_09_2022_007
 
 

Login

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.